Häufig gestellte Fragen von Besuchern

Gibt es einen Einlass für Schwangere und Wöchnerinnen (8 Wochen)?

Ja, dieser ist am Basartag um 19.30 Uhr eine halbe Stunde vor dem offiziellen Einlass. Eingelassen werden hier Schwangere und Wöchnerinnen mit Nachweis. Begleitpersonen dürfen in unserer Bar bis zum offiziellen Einlass warten.



Wie ist der Basar sortiert?

Die Kleidung ist nach Größen sortiert. Auf jedem Tisch liegen zwei Größen, die gut sichtbar ausgezeichnet sind. Links auf den Tischen sind die Kleidungsstücke für Mädchen, rechts die für Jungen. Sportbekleidung ist auf einem separaten Tisch im hinteren linken Bereich zu finden. Die Spielsachen sowie Bücher sind hinten im Saal und die Schuhe links auf der Tribüne aufgebaut. Ebenso links aber vorne am Ausgang stehen Fahrzeuge und Autositze. Rechts neben dem Eingang findet Ihr Kinderwägen und Hochsitze. Gleich danach kommt die Umstandsmode und die Umkleidekabine.



Gibt es Anprobemöglichkeiten?

Anprobemöglichkeiten findet Ihr rechts gleich nach dem Eingang. Dort gibt es in einem abgetrennten Raum einen Spiegel und Stühle.



Wie lange sind die Wartezeiten an den Kassen?

Durch das neue Barcode-Scan-System und fünf Kassen erwarten wir Wartezeiten nicht länger als 10 Minuten.